Stiftungsrecht und Unternehmensnachfolge

Unsere Anwälte beraten zu allen Aspekten des Stiftungsrechts und begleiten Unternehmer und Unternehmen bei der umfassenden Nachfolgegestaltung, insbesondere mit Hilfe von vermögensverwaltenden Familien(holding)-Gesellschaften oder Stiftungskonzepten (z.B. unternehmensverbundene Familienstiftungen oder gemeinnützige Stiftungen oder beides im Zusammenhang mit sog. Doppelstiftungsmodellen).

Im Bereich des Stiftungsrechts beraten wir zu sämtlichen Fragen des landesrechtlichen Aufsichtsrechts, des allgemeinen Zivil- bzw. Gesellschaftsrechts, bis hin zum Gemeinnützigkeitsrecht. Wir werden dabei sowohl bei Stiftungsgründungen als auch bei der laufenden Beratung von privat- oder gemeinnützigen, selbständigen oder unselbständigen Stiftungen tätig.

Vor allem bei Stiftungsgründungen und im Bereich der Unternehmensnachfolge arbeiten wir eng mit den steuerlichen Beratern der Mandanten/Stifter zusammen, bringen aber auch unsere eigene steuerrechtliche Expertise in diesem Bereich ein.

Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrungen in diesen Bereichen – die Gründung von einigen zu den größten der Bundesrepublik zählenden Familienstiftungen wurden durch unser Haus beraten; diese werden teilweise bis heute durch uns betreut – verfügt SOH nicht nur über ein hervorragendes Know-how, sondern auch über ausgezeichnete Kontakte zu vielen Stiftungsaufsichtsbehörden in verschiedenen Bundesländern.

Im Stiftungsrecht hatten wir die Möglichkeit, eng mit dem Gesetzgeber bei einzelnen stiftungsrechtlichen Reformvorhaben zusammenzuarbeiten. Mit unserem im Jahre 2009 verstorbenen Seniorpartner Dr. Gerhard Schmidt zählte eine der wichtigsten Persönlichkeiten der deutschen Stiftungslandschaft bis zu seinem Tod zu unseren Partnern. Er wurde im Jahre 2005 durch den damaligen Bundespräsidenten Horst Köhler mit der Goldmedaille für Verdienste um das Stiftungswesen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen geehrt, der höchsten Auszeichnung für Verdienste um das deutsche Stiftungswesen.

Wir unterstützen und beraten unsere Mandanten im Rahmen von Stiftungslösungen und im Bereich der Unternehmensnachfolge aber nicht nur in rechtlichen Fragestellungen, sondern wir begleiten auch die häufig notwendige familieninterne Kommunikation und Abstimmung der gewählten Gestaltung mit dem notwendigen Fingerspitzengefühl.