IHR WEG
ZU UNS

Wir sind keine Karrieristen in einer Rechtsfabrik, sondern Mitmenschen in einer großen mittelständischen Kanzlei. Wir schätzen ein harmonisches Miteinander, sowohl was das interdisziplinäre Arbeiten in der Kanzlei als auch die Zusammenarbeit mit unseren Mandanten angeht. Das macht sich durch eine äußerst geringe Fluktuation bemerkbar – bei unseren Anwälten und Mandanten gleichermaßen.

Neben unseren spannenden Mandaten sind es sicherlich die außerordentliche Arbeitsatmosphäre und die Möglichkeit, seine individuelle Persönlichkeit zu entwickeln, die zu einer hohen Zufriedenheit bei unseren Mitarbeitern führen. Das belegt auch eine Umfrage des Karrieremagazins azur, bei der SOH bereits zum zweiten Mal als einer der Top-Arbeitgeber für Juristen in Deutschland genannt wird (azur100, 2022).

Damit wir uns nicht falsch verstehen: Wir sind Anhänger des Leistungsprinzips; entsprechend fordern und fördern wir unsere Mitarbeiter. Dabei ist uns die Persönlichkeit jedes einzelnen wichtig. Wir glauben, dass wir auch als Wirtschaftsanwälte gut daran tun, unsere Tätigkeit nicht nur an betriebswirtschaftlichen Daten, sondern im Rahmen unserer Gemeinschaft vor allem persönlichkeitsorientiert auszurichten.

Denn Persönlichkeit bildet sich nicht im Stundensatz, sondern im partnerschaftlichen Umgang mit den Mandanten: Vertrauen gewinnt, wer Persönlichkeit hat.

Sehen Sie das auch so?


SIE HABEN FRAGEN?
HIER FINDEN SIE
ERSTE ANT­WOR­TEN
Welche Voraussetzungen für eine Bewerbung gibt es?
Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?
Gibt es Teilzeit-Modelle?
Wie steht es mit der Work-Life Balance?
Welche Ausbildung bzw. Weiterbildungsmaßnahmen bietet SOH?
Gibt es besondere Benefits bei SOH?
Arbeiten bei SOH

Rechts­an­wäl­te
(m/w/d)

Zum Jobprofil

Re­fe­ren­da­re
(m/w/d)

Zum Jobprofil

Rechts­an­walts- und/oder No­tar­fach­an­ge­stell­te
(m/w/d)

Zum Jobprofil

Aus­zu­bil­den­de
(m/w/d)

Zum Jobprofil